Der Mix mit und ohne Anhänger

Ein plötzlich starker Seitenwind, eine Böe auf der Autobahn, ein abrupter Spurwechsel oder ein geplatzter Reifen und schon beginnt Ihr Anhänger oder Wohnwagen zu schlingern. Jetzt richtig zu reagieren und wieder sicher in die Spur zu kommen, ist nicht ganz einfach. In unserem eintägigen Fahrtraining werden wir im ersten Teil die richtige Reaktion trainieren. Im zweiten Teil geht es um Ihr eigenes Gespann. Breite, Höhe, Gewicht, Achslast, Stützlast und das Manövrieren sowie die richtige Ladungssicherung, gehören zu diesem wichtigen Ausbildungsteil.

Kursziele:

Durch geschulte Blicktechnik Panikreaktionen vermeiden, das eigene Können realistisch einschätzen und lernen, in Gefahrensituationen richtig zu reagieren. Fahrfehler in kritischen Situationen vermeiden, bei fahrdynamisch heiklen Fahrzeugreaktionen angstfrei reagieren. Wissen, welche Masse hat mein Fahrzeug und wie ist die Gewichtsverteilung. Was geschieht mit ungesicherten Gegenständen.

Inhalt und Theorie:

Sitzposition, Lenkradbedienung, Blicktechnik, fahrphysikalische Einflüsse, Bremstechniken, Masse und Gewicht, Ladungssicherung.

Praktische Übungen:

Ausweichmanöver, Bremsen und Ausweichen, Übungsparcours mit dem eigenen Fahrzeug.

Dauer:

Der DC-Anhänger-Kurs ist als Tageskurs (8 Stunden) ausgelegt. Kursbeginn laut Kursbestätigung.

Fahrzeug:

Die Fahrübungen ERFAHREN Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug und lernen, wie einfach man mit Ruhe auf engsten Räumen manövrieren kann.

 

 

 

 

Tarife Anhänger

Anhängerkurse: CHF 420.-

Paare mit dem gleichen Fahrzeug: je CHF 390.-

inkl. Mittagessen

Rückvergütung vom Fonds für Verkehrssicherheit: CHF 100.-

 

Kursort:

ASSR Antischleuderschule Regensdorf

 

Paare bitte separat anmelden und im Feld Bemerkungen den Namen des Partners angeben.